FLURBEREINIGUNG

UND

AUSSIEDELUNG

 
FLURBEREINIGUNG UND AUSSIEDELUNG
in der GemarkungBARBIS AM HARZ
- jetzt Bad Lauterberg im Harz
im Landkreis Osterode am Harz
mit Auflösung der Domäne Scharzfels
in den Jahren 1957 - 1964
Flurbereinigungsgebiet:1439 ha - Ortslage ausgeschlossen
Kulturarten:647 ha Ackerland, 442 ha Grünland
201 ha Holzungen, 122 ha Wege und Gewässer
27 ha Hofraum / Garten.
Beteiligte:620 Eigentümer bei Einteilung der Flurbereinigung
510 Eigentümer nach der Flurbereinigung infolge von Landverkäufen zur Aufstockung landwirtschaftlicher Betriebe
Aussiedlungen:5 Weiler mit 13 Gehöften
neue Betriebsgrößen von 26 ha - 33 ha
AUSBAU des WEGE- UND GEWÄSSERNETZES
Öffentliche und Wirtschaftswege:34 km in Beton oder Bitumen
28 km in Kiesschotter
22 km in Erdwegebau
Gewässer und Gräben:83 km Neubau oder Wiederherstellung
4,6 km Durchlässe
3 massive Brücken
Meliorationen:60 ha Umbruch und Dränung
Finanzierung:Durch Zuschüsse der Bundesrepublik Deutschland, des Landes Niedersachsen und des Landkreises Osterode am Harz.
Eigenleistungen der Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung in der Gemeinde Barbis am Harz
Ausführung:Amt für Agrarstruktur Göttingen - ehemals Niedersächsisches Kulturamt - Niedersächsische Landgesellschaft mbH - Nebenstelle Göttingen - NLG