GPS-Koordinaten
N 51.5473° E 10.6882°

Bis in die 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts war es üblich, bei Morden oder anderen Arten von Todesfällen solche Kreuze als eine Art der Sühne aufzustellen. Es gibt davon die vielfältigsten Formen.