Die Klusberg-Kapelle

Auf dem Klusberg nord-nordöstlich von Hattorf hat Dietrich Denecke eine Kapelle auf der unten angefügten Karte eingezeichnet. Sie stand demnach wenige Meter östlich der Verbindungsstraße von Hattorf nach Schwiegershausen (Schwiegerhauser Straße) auf etwa 250 m über Meereshöhe. Näheres über diese Kapelle bzw. über die tatsächliche Existenz ist z. Zt. nicht bekannt. Geländespuren sind auf dem bewirtschafteten Acker nicht erkennbar.


Kartenausschnitt aus:

DENECKE, Dietrich (1970): Kartenblatt: Das mittelalterliche und frühneuzeitliche Wegenetz und die an ihm orientierten Anlagen nebst den Siedlungen und Wirtschaftsplätzen im Raum zwischen Solling und Harz. (Beilage aus Göttinger Geographische Abhandlungen, Heft 54, 1969)