Die St. Andreas-Kirche zu Uftrungen

Die auf einem Hügel über dem Fluss erbaute Kirche stellt einen eindrucksvollen Blickfang dar. Im Mittelalter errichtet, haben aus dieser Zeit Teile von Turm, Ostwand und Chorbogen bis in die Gegenwart überdauert. In den Jahren 1732 bis 1734 erfolgte ein Neubau im Stil der Zeit. Kunsthistorisch bemerkenswert sind die Zuckerhutglocke aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts, eine reich verzierte Glocke aus dem Jahr 1628 und eine barocke Innenausstattung wie der reich geschmückte Kanzelaltar.

Kontakt: Pfarramt Stolberg, Pfarrer Jörg Thoms, Schloßberg 10, 06547 Stolberg,
Telefon und Fax: 0 34 654 - 85 53 34, E-Mail: pfarrer.joergthoms@web.de