Von der in der Gegend bei Ufftrungen vorhandenen Höle, das Diebes-Loch genannt 
Von der in der Gegend bei Ufftrungen vorhandenen Höle, das Diebes-Loch genannt.

Es stösset in der Graffschafft Stolberg ein Wald an den nicht weit von Ufftrungen gelegenen so genannten See-Berg, und wird der Arns-Wald geheissen, darinnen ist die vielfältige Höle, welche man insgemein das Diebes-Loch nennet, weilen, dem Bericht nach, sich vormahls eine zusammenrottirte Diebes-Gesellschafft sich heimlich darinnen soll auffgehalten haben. Diese Höle ist sehr dunckel, und richtet man darinnen ohne brennende Fackeln und Lichter nichts aus, wie auch mehrentheils in andern geschiehet. Der Eingang zu derselben ist sehr enge, und so niedrig, daß man nicht anders, als durch Kriechen, in die Höle gelangen kan; ist man nun also hinunter in die erste Höle kommen, so steiget man aus derselben in die andere hinab, und so weiter, weilen der Hölen viel nach einander sind; man wird aber nicht in alle geführet, sonderlich in die äuserste, darein man, derer Führer Bericht nach, nicht, ohne die größte Gefahr Leibes und Lebens, kommen kan, weilen man gleich hinter dem Eigange über ein grausam tieffes Loch springen müsse: Ingleichen wird von ihnen und andern Leuthen vermeldet, daß es in dieser letzten Höle nicht allein wie in der Baumans-Höle ein kleines Bächlein gebe, darinnen Gold-Körner unter dem Sande gefunden würden, sondern man treffe auch darinnen solche reiche Ertze an, daß davon etliche sowohl in denen nahe dabei gelegenen als auch weit entfernten Oertern wohnende Personen heimlich reich worden wären, es hätten aber dieselben die Löcher und Gänge zu denen gedachten Ertzen so genau und künstlich versetzet oder verstopffet, daß niemand anders dieselben finden könne als sie selber, weilen andere die Merck-Zeichen nicht wüsten und verstünden, die sie dieser Gänge wegen gemachet hätten. Sonst werden auch in dieser Höle unterschiedene Menschen-Hirn-Schädel angetroffen, welche mit Fleiß nach einander geleget sind, fraget man nun die Führer um die Ursache, so geben dieselben zur Antwort: daß insgemein davor gehalten werde, wie solches von denenjenigen geschehen sei, so gemeldete Ertze daraus holeten, um dadurch andere, die auch Ertz daselbst suchen wolten, abzuschrecken und glaubend zu machen, daß sich in der Höle Mörder auffhielten, und solche Hirn-Schalen von denen Menschen wären, die von ihnen ermordet worden, welche Muhtmassung mit vor gedachter Erzehlung man dahin gestellet sein lässet.