Das graue Männchen

Auf der Brücke zwischen Ilfeld und der Johannishütte saß ein kleines graues Männchen, das den Vorübergehenden zuzurufen pflegte: »Helf Dir Gott in's Himmelreich!« Als einstmal ein armer Bergmann aus Ilfeld über die Brücke ging und der kleine graue Mann ihn mit dem gewöhnlichen Gruße: »Helf Dir Gott in's Himmelreich!« anredet, antwortete der Bergmann: »Und Dir auch!« worauf das graue Männlein verschwand und ein großer Schatz dastand. Der Bergmann nahm denselben an sich und zog mit Frau und Kindern an einen andern Ort, wo Keiner was von seinem Reichthum wußte, das graue Männchen aber hat sich seitdem nicht wieder sehen lassen.