Altbergbaugebiet / Strasser-Revier

Das Strasser-Revier liegt östlich von Pölsfeld bis zur Kloppgasse und ist ein Teil des Pölsfelder Kupferschieferreviers.

Der Abbau des Kupferschiefers erfolgte in der Nähe des Ausgehenden in den Jahren
1601 - 1730.
Des öfteren mußten die Gewinnungsarbeiten wegen starken Wasserzuflüssen eingestellt werden, die trotz Anlegung von Entwässerungsstollen (z.B. Tiefenbach-Stollen) nicht immer beherrscht werden konnten.

Der Abbau in diesem Revier wurde mit 121 Pingen und Schächten vollzogen.

GPS-Koordinaten
N 51.5231° E 11.3546°