Lehrpfad am Kranichteich
Natur erleben in
Niedersachsen
Fische im Kranichteich - Leben unter Wasser

Meist unsichtbar doch vielfältig ist der Fischbestand der Kranichteiche. Der obere und der untere Kranichteich sind durch einen Graben verbunden, wobei nur der untere Kranichteich einen unterirdischen Wasserzufluss aufweist.
Die größte Wassertiefe der Teiche beträgt etwa 3,5 Meter, vor allem der untere Kranichteich weist große Verlandungszonen auf und ist im Mittel nur 1,50 m tief. In Deutschland sind ca. 70 Fischarten heimisch, wovon einige jedoch nur im Einzugsgebiet der Donau vorkommen.

Hier sind folgende Fischarten heimisch:

 

Aal (Anguilla anguilla)
Nachtaktiv am Teichgrund, tierische Nahrung, nach 6 - 12 Jahren im Süßwasser geht er auf Wanderung in den Atlantik zur Eiablage.
 

    Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis)
    Fisch pflanzenreicher Kleingewässer, verträgt Wassermangel.

Zander (Stizostedion licioperca)Heimat östlich der Elbe, liebt größere, tiefe Gewässer mit Freiwasserzone (Talsperren), nachtaktiver Raubfisch, Beute sind kleinere Fische.


Karpfen (Noemacheilus barbatulus)
Wild- und Spiegelkarpfen, Heimat Asien, schon im Mittelalter wichtiger Speisefisch, liebt nährstoffreiche, warme Gewässer, Nahrungssuche am Teichgrund.
    Karausche (Carassius carassius)
    Schwarmfisch krautreicher Gewässer, verträgt Sauerstoffarmut, meidet Strömung, Allesfresser.
Flussbarsch (Perca fluviatilus)
Weit verbreitet, Jungtiere erbeuten wirbellose Tiere, später auch Fische als Nahrung, bei Anglern nicht beliebt: "Grätiger Räuber".

Rotfeder (Scardinius erythrophthalmus)
Schwarmfisch, Pflanzenfresser, oft oberflächennah, häufiger Fisch nährstoffreicher Gewässer.

    Hecht (Esox lucius)
    Bevorzugt pflanzenreiche, klare Gewässer, lauert auf Beute (Fische, Frösche auch Entenküken), größter Raubfisch nach dem Wels.

Schleie (Tinca tinca)
Name wahrscheinlich auf die schleimige Haut zurückzuführen, lebt am Teichgrund pflanzenreicher Gewässer von wirbellosen Tieren, guter Speisefisch.

 

© Natur im Bild GmbH, Olenhuser Landstraße 20 B, 37124 Rosdorf, Tel. 0551-59009, www.natur-im-bild.com