Geführte Sonntagswanderungen in der Gipskarstlandschaft Südharz 2017

Gemeinschaftsveranstaltungen der
Arbeitsgemeinschaft Karstwanderweg
mit dem Harzklub und der
Biosphärenreservatsverwaltung in Roßla.

Die öffentlichen Wanderungen vermitteln ein Bild der Karstlandschaft, ihrer Schönheit, ihrer Bedürfnisse und Geheimnisse und geben Freude am Wandern.

Beginn der Wanderungen, wenn nicht anders angegeben, immer um 14:00 Uhr.
Keine Anmeldung. Dauer i.d.R. 2-4 Std. Gemeinsame Rast oder Einkehr nur soweit angegeben. Viele Wanderungen enden aber unweit einer Einkehrmöglichkeit. Die Wanderungen sind unentgeltlich; eine kleine Spende für den jährlichen Programmflyerdruck wird gern entgegengenommen.
Der genaue Treffpunkt wird hier über google maps angezeigt.
Die Touren werden bei jedem Wetter durchgeführt, denn im Harz gibt es kein schlechtes Wetter sondern nur unzweckmäßige Kleidung!

Anregungen: wanderungen@karstwanderweg.de.
Geschäftsanschrift für dieses Wanderprogramm:
Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V.,
Düna 9a, 37520 Osterode am Harz, Tel. / Fax: 05522-71036, wanderungen@karstwanderweg.de

Alle Angaben ohne Gewähr


Karl-Heinz Baumann
ARCHE-HOF, Osterhagen


Uhr

Thema

Führung

Treff

Länge/Dauer

10. Febr.

18:00 Uhr

Fackelwanderung bei Neuhof, anschließend Aufwärmung in der Köhlerhütte

Klaus Liebing, Neuhof

Bad Sachsa-Neuhof, Dorfgemeinschaftshaus

ca. 5 km

19. Febr.

14:00 Uhr

Führung durch die geologisch-paläonotlogische Sammlung des Geologischen Instituts der Technischen Universität Clausthal mit anschließendem Vortrag: „Die Karstlandschaft Südharz und Karstwanderweg“

Dr. Elke Gröning und Carsten Brauckmann, Univ. Clausthal, Firouz Vladi, Osterode

Technische Universität Clausthal, Adolph-Römer-Straße 2a. Vortrag ab 15:15 in der Leibnizstraße 10 (10 Fußminuten).

ca. 3 Std.

25. März

10:00 Uhr

"Geschichte erleben - Wenn alte Grenzsteine erzählen - entlang alter Grenzen bei Breitenstein". Eine Wanderung entlang historischer Grenzen und zu Dreiherrensteinen mit.


Uwe Kramer, Manfred Schröter, Heimat- u. Geschichtsverein Goldene Aue e.V.

Breitenstein, Oberdorf, Alte Heerstraße westlich des Ortes in Richtung Herrmannsacker - am Waldrand ca. 1,5 km westlich von Breitenstein

ca. 3 Std., 5 km

26. März

14:00 Uhr

Exkursion zum Gipssteinsteinbruch Weenzen/Duingen im Ith

Herr Olejnik, Firma VG-Orth GmbH & Co KG

14.00 Uhr Schachtruppvilla Osterode, Bildung von Fahrgemeinschaften und gemeinsame Abfahrt nach Weenzen-Duingen (ca. 65 km), Ankunft ca. 15.00 Uhr


2. April

14:00 Uhr

Kräuterwanderung

Annegret Laube, Katharina Bolle-Katthöver, Natur- und Landschaftsführerinnen des Biosphärenreservates

Parkplatz Bauerngraben


2. April

13.00 Uhr

Geschichte erleben" Was die deutschen Kaiser, die Hohnsteiner Grafen, die Herren von Salza, die Reichsstädter von Nordhausen und die Raubritter am Kohnstein trieben.

Andreas Heise, Ellrich, und Mitstreiter

Parkplatz am Salzaspring, Nordhausen-Salza

3 Stunden, 5km

9. April

7:00 Uhr

Vogelstimmenwanderung

Uwe Kramer, Quedlinburg

Parkplatz Bauerngraben


23. April

14:00 Uhr

Wanderung um den Erholungsort Grillenberg mit seinen Tälern und Höhen zur Wüstung Hohenrode

Monika Bluschke, Rita Linke und Thea Siebenhüner, Natur- und Landschaftsführerinnen des Biosphärenreservates

Ortseingang Grillenberg, von SGH kommend links: Zimmertal

ca. 7 km

23. April

14:00 Uhr

Karstwanderung samt Stadtführung durch den Buchenwald zum Schwimmbad, entlang der Stadtmauer durch die Stadt und über den Rotemühlenweg am Schützenhaus über die uralte Northeimer Straße zum Ausgangspunkt zurück.

Sieglinde Armbrecht, Eisdorf, Stadtführerin in Osterode

beim Landwirt Mackensen oberhalb von Osterode an der B 241 Richtung Dorste


Sa
29. April

10:30 Uhr
12:30 Uhr

Gipsbrand am historischen Gipsbrennofen Neuhof
Harzer Wandernadel, Eröffnungsveranstaltung

Klaus Liebing, Neuhof, und Gesund älter werden im Harz e.V.

Bad Sachsa-Neuhof, Dorfgemeinschaftshaus


29. April

10:45 Uhr

Rundwanderung um den Kranichstein

Klaus Weitkamp, Neuhof

Bad Sachsa-Neuhof, Dorfgemeinschaftshaus

4,5 km

29. April

10:45 Uhr

Rundwanderung um den Sachsenstein

Elmar Zimmer, Walkenried

Bad Sachsa-Neuhof, Dorfgemeinschaftshaus

4,5 km

30. April

10:00 Uhr

Blühende Streuobstwiesen im Karst – Führung u.a. zur Streuobstwiese am Feldbrunnen mit Infos zur Wüstung Möttlingerode und zur dortigen Heilquelle

Ursula Glock-Menger und Siegfried Lange, NABU Osterode sowie Uwe Schridde, Förste

Parkplatz ALOHA Schwimmbad, Osterode

3-4 Std.

Mo
1. Mai

10:00 Uhr

"Geschichte erwandern". Klettenberg und seine schöne Umgebung.

U. Berkel, Kultur- u. Geschichte-verein Clettenberg e.V.

Parkplatz Ernst-Thälmann-Straße (100 m vor der Kirche) in Klettenberg


7. Mai

14:00 Uhr

Familienwanderung zur Streuobstwiese

Annegret Laube, Katharina Bolle-Katthöver, Natur-/ Landschaftsführerinnen d. BiosphRes

Parkplatz Bauerngraben


7. Mai

14:00 Uhr

Neues Wissen - bekannte Wege“: Steinkirche, Schulberg, Einhornhöhle, Burgruine(mit Einkehrmöglichkeit)

Dr. Thomas Forche, Aerzen

Parkplatz Einhornhöhle, Scharzfeld

3-4 Std.

14. Mai

11:00 Uhr

bundesweiter „Tag des Wanderns

Wanderung Richtung Bernecke ,Diebeshöhle und über Himmel zurück. Rucksackverpflegung für Picknick!

Belinda Hesse, Iris Brauner, Verein Südharzer Karstlandschaft e.V.

An der Straße Berga-Rottleberode (L236) unter der Autobahnbrücke

W: 10 km , ca 5. Std.


21. Mai

07:00 Uhr

Vogelstimmenwanderung am Himmelreich


Klaus Vogelsang

Parkplatz am Kloster Walkenried

2,5 Std.

21. Mai

14:00 Uhr

Einen Gebietswanderweg per GPS und Geocaching entdecken. Kurzweilige Insiderkarstlandschaftswanderung, die Grundkenntnisse in das GPS und Geocaching vermitteln soll. Voraussetzung: GPS Gerät mitbringen.

Andreas Heise, Ellrich und Mitstreiter

GPS Koordinate: 51.548170,10.677360

ca. 3 Std.

21. Mai

14:00 Uhr

Wanderung zu den blühenden Bäumen im Arboretum


Dietmar Mann, Bad Grund, Revierförster

Am Hübichenstein bei Bad Grund (B 242)


28. Mai

14:00 Uhr

Wanderstrecke und Thema: Gipsbrennofen, Baumlehrpfad, Kranichstein, blühende Streuobstwiese am Mühlberg

Klaus Weitkamp, Neuhof

Bad Sachsa-Neuhof, Dorfgemeinschaftshaus

ca. 2,5 Std.

4. Juni

14:00 Uhr

Botanische Wanderung am Großen Auerberg


Armin Hoch, Biosphärenreservat

P Auerberg

ca. 2-3 Std.

11. Juni

14:00 Uhr

Radtour für Mountain-Biker: Von Förste auf dem Karstwanderweg zum Hübichenstein bei Bad Grund (bitte mit Helm!)

Heinz Wienbreier, Förste

Förste, Wassergasse 2 (bei Wienbreier)
Pünktliche Abfahrt 14:00 Uhr!

ca. 3-4 Std.

18. Juni

14:00 Uhr

Der Lichtenstein – eine Wanderung von der Altsteinzeit ins Mittelalter

Dr. Stefan Flindt, Osterode
Firouz Vladi, Osterode

Parkplatz Gipswerk Casea an der B 241 zwischen Osterode und Dorste


25. Juni

14:00 Uhr

Harzer Rotes Höhenvieh - Weidewirtschaft und Landschaftspflege im NSG Hainholz

Daniel Wehmeyer, Düna

am Rotviehstall zwischen Düna und Hörden

ca. 2,5 Std.

25. Juni

14:00 Uhr

"Luthers-Freunde-Harzblick“ Wandermarathon und Halbmarathon von Großwechsungen nach Neustadt. Anmeldeschluss am 15.05.2017


Der Förderverein Karstwanderweg LK NDH ist mit einem Unterwegsstand auf dem Karstwanderweg und am Ziel vertreten

Treff und Start unter www.ev-kirchenkreis-suedharz.de


Sa
1. Juli

19:00 Uhr

Keltische Mitsommernacht in Questenberg mit Life-Musik, keltischem Buffet und Nachtwanderung (ab 23:00) mit steinzeitlichen Hängelampen zur Kultstätte. Reservierung erforderlich! Tel: 034651-2792.

Iris Brauner, Wickerode, und Liane Gast, Questenberg

Questenberg, Gasthaus "Zur Queste"


2. Juli

14:00 Uhr

Alabaster und Erdfälle – Wanderung in den Hasenwinkel. Mit anschließender Einkehrmöglichkeit im Landcafé Kubath.

Reiner und Christel Völker, Uftrungen

Vor dem Landcafé Kubath, Dorfstraße 40, in 99762 Harzungen


9. Juli

14:00 Uhr

Große Rundwanderung Nüxei - Osterhagen

Michael Wienrich, Bartolfelde

Nüxei, Alter Grenzkrug, an der B 243

ca. 9 km
2,5 Std.

6. Aug.

14:00 Uhr

Die Wasser-Acht in Herzberg, Mühlen, Wasserfall und Mühlgräben und Turbinen

Dagmar Schwarzer, Herzberg Arno Ohnesorge, Pöhlde

Herzberg, P am Wasserrad, B 243/Ecke Hauptstraße

ca. 2,5 Std.

13. Aug.

14:00 Uhr

Karstrunde am Sieberufer mit Lüderholz, Kiesgrube, Nüll-Schwinde, Aschenhütte und altem Gipsofen. Mit anschließender Einkehrmöglichkeit im Eulenhof, Hörden.

Firouz Vladi, Osterode

Vor der Kirche in Hörden


27. Aug.

14:00 Uhr

Radtour für jedermann: Pöhlde – Königshagen – Westersteine; bitte mit Gangschaltung und Helm!

Heinz Wienbreier, Förste

Firouz Vladi, Osterode

Vor dem Sägewerk Spiess in Pöhlde

ca. 35 km

3. Sept.

10:00 Uhr

Auf den Spuren der Wildrosen!

Michael Kriebel, Biosphärenreservat

Sangerhausen, Parkplatz Walkmühle


9. Sept.

10:00 Uhr

Pilgertour am Karstwanderweg

Pastor Wolfgang Teicke, Eisdorf

Vor dem Gasthaus Schwarzer Bär in Förste

ca. 6-8 Std.

10. Sept.

10:00 Uhr

Yoga-Wanderung durch die Klettenberger Obstwiesen. Stopps mit Yoga-Atemtechniken zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems

Reina Hartung, Friedrichsthal Hinweis: ggf. Krankenkassen-Bonus

Parkplatz Ernst-Thälmann-Straße (100 m vor der Kirche) in Klettenberg

ca. 3,5 Std.

17. Sept.

14:00 Uhr

Führung zum Tag des Geotops: Zwergenlöcher oder Quellungshöhlen auf dem Sachsenstein


Firouz Vladi, Osterode

Bad Sachsa-Neuhof, Lorendenkmal

2 Std.

24. Sept.

14:00 Uhr

Wanderung durch den Karst auf die Königsköpfe – Gips und Dolomit

Reiner und Christel Völker, Uftrungen

Am Sportplatz („Schellenberg-Arena“) in Steigerthal


15. Okt.

14:00 Uhr

Flächen des Dorfes im Gemeinschaftsbesitz“ von Alteigentümern in und um Ührde: Flachsrotte, Lehmstich, Bleiche-platz, Zimmerplatz, Friedhof. Im Museum sind Exponate zur Dorfgeschichte ausgestellt. Ende am Café am Moosberg.

Ingrid Kreckmann, Ührde

Parkplatz Gasthaus Sindram in Ührde


22. Okt.

13:00 Uhr

Wald- und Bergbaugeschichte mit Archäologie am Start des Karstwanderwegs auf dem Iberg/Bad Grund

Dr. Marie-Luise Hillebrecht, Göttingen

HöhlenErlebnisZentrum an der B 242 Bad Grund

ca. 3 Std.

29. Okt.

10:00 Uhr

Welcher Wald wächst auf Gips? Mit dem Förster durchs bunte Herbstlaub ins Himmelreich

Elmar Zimmer, Walkenried, N.N.


Parkplatz am Kloster Walkenried

ca. 3 Std.

5. Nov.

13:00 Uhr

Zum Saisonabschluss durch das Hainholz im raschelnden Herbstlaub

Wulf Ehrig, Osterode

Parkplatz Hainholz bei Düna

5 km,
2,5 Std.

5. Nov.

13:00 Uhr

Von Pölsfeld zum Zollhaus

Rolf-Dieter Karnstedt, Iris Brauner, Wickerode, Südharzer Karstlandschaft e. V.

Pölsfeld, Ortsmitte am Cafe Siebenhüner

3 Std.